ROHRE

Bei der pneumatischen Förderung (Vakuum- oder Druckförderung) hochwertiger Schüttgüter werden überwiegend Edelstahlrohre eingesetzt. Unsere Edelstahlrohre haben innen eine geglättete Schweißnaht und können aufgrund bester Verarbeitungsqualität für anspruchsvolle Anwendungen eingesetzt werden.

Für Vakuumleitungen, bei der Förderung von nicht schleißenden Schüttgütern oder aus Kostengründen werden gerne Aluminiumrohre eingesetzt.

Für Anwendungen mit extrem stark schleißenden Schüttgütern, wie zum Beispiel bei Kunststoffgranulaten mit sehr hohem Glasfaseranteil, bieten wir gehärtete Edelstahlrohre oder Glasrohre an, die aufgrund des Herstellprozesses oder des Handlings nur in kurzen Handelslängen bis 2 m lieferbar sind.

Edelstahl

Edelstahl gehärtet

Aluminium

Glas

Edelstahlrohre
  • geglättete Innennaht 
  • Enden entgratet
  • geliefert in Handelslängen von 6 m
  • Material: Edelstahl 1.4301 / X5CrNi18-10 / 304
Edelstahlrohre gehärtet
  • geglättete Innennaht 
  • Enden entgratet
  • geliefert in Handelslängen von 2 m
  • Material: Edelstahl 1.4301 / X5CrNi18-10 / 304
Aluminiumrohre
  • Enden entgratet
  • geliefert in Handelslängen von 6 m
  • Material: Aluminium
     
  • Enden feuerpoliert
  • mit Erdungsband zur Ableitung elektrostatischer Energie
  • in Handelslängen von 0.5 und 1.5 m
  • Material: Borosilicatglas 3.3
Rohrhalteschelle
  • aus verzinktem Stahl
Bügelschelle
  • aus verzinktem Stahl
Stopfen
  • aus Kunststoff