ROHRBÖGEN

Wir fertigen mit unserer umfangreichen Sammlung an Biegewerkzeugen hochwertige Rohrbögen zur pneumatischen Förderung in allen gängigen Durchmessern, Radien und Biegewinkeln.

Bei der Auslegung der Förderanlage ist darauf zu achten, dass vor allem schleißende Schüttgüter (zum Beispiel Kunststoffgranulate mit Glasfaseranteilen) mit geringer Geschwindigkeit und größerem Leitungsquerschnitt gefördert werden, auch wenn es der gewünschte Materialdurchsatz nicht notwendig macht. Die Radien der Rohrbögen sollten vorzugsweise mindestens 10d groß sein (Radius = 10 x Ø), um die Erhöhung der Fördergeschwindigkeit am Austritt des Rohrbogens zu verhindern.

Gehärtete Edelstahlbögen oder Glasbögen haben eine vielfach längere Standzeit gegenüber Edelstahlbögen. Bereits nach dem ersten Austausch eines verschlissenen Bogens wäre die Investition in einen gehärteten Edelstahlbogen oder Glasbogen günstiger gewesen!

Edelstahl

Edelstahl gehärtet

Glas

Stufenbögen

Rohrbögen (Edelstahl)
  • faltenfrei gebogen
  • Enden entgratet
Rohrbögen (Edelstahl gehärtet)
  • faltenfrei gebogen
  • Enden entgratet
Rohrbögen (Glas)
  • Enden feuerpoliert
  • mit Erdungsband
Stufenbögen (Edelstahl)
  • faltenfrei gebogen
  • Enden entgratet
Stufenbögen (Edelstahl gehärtet)
  • faltenfrei gebogen
  • Enden entgratet